Was ist Tron (TRX)? Der ultimative Guide 2019

Tron (TRX) ist ein Kryptoprojekt, das klassisch auf der Blockchain-Technologie mit einem eigenen Token basiert. Mit einem eigenen Token, dem TRC-10- und TRC-20-Standard sowie einer ständig wachsenden Zahl an dApps auf Tron-Basis, stellt Tron eine vollwertige Alternative zu Ethereum dar.

Tron (TRX) Coin

Tron (TRX) auf einen Blick

  • Altcoin mit hoher Marktkapitalisierung
  • Mehr als 100 Millionen Nutzer
  • Unheimlich viele aktive dApps
  • Hohe Transaktionsgeschwindigkeit mit 10.000 Transaktionen pro Sekunde
  • Java-basierte dApp-Entwicklung
  • 1 Milliarde US-Dollar Fördermittel für dApp-Entwickler
  • Extrem aktiver Gründer mit Fokus auf Marketing

Tron ist zur Zeit einer der gehyptesten Token auf dem Markt und im Portfolio vieler Anleger zu finden. Auch Influencer auf YouTube und Blogs empfehlen TRX regelmäßig als ein potentiell gutes Investment.

Eine Besonderheit von Tron (TRX) ist es dabei, dass der Token viele Hodler anzieht. Ende 2018 hielten über 1 Million Personen langfristig TRX Token. Um das mal in den Vergleich zu setzen:  OmiseGo kommt z.B. nur auf knapp die Hälfte und auch Binance Coin (BNB) gerade mal auf ca. 300.000 Hodler.

JETZT KAUFEN

Tron im Detail

Die Tron Foundation wurde im September 2017 von Justin Sun in Singapur gegründet. Die Tron Token konnten zum Zeitpunkt der ICO zum Preis von 0,0019 USD erworben werden und waren schon nach kurzer Zeit ausverkauft. Die Tron Foundation nahm in der ICO-Phase insgesamt 70 Millionen US-Dollar für die weitere Entwicklung des Projektes ein.

Der Preisaggregator CoinMarketCap hat Tron (TRX) zum ersten Mal am 13. September 2019 gelistet. An diesem Tag betrug der Preis pro Token gerade mal 0,002 USD mit einem Handelsvolumen von knapp 50.000 USD am Tag der Listung.

Sein Allzeithoch erreichte Tron kurz nach Neujahr im Januar 2018 mit 0,30 USD am 5. Januar 2018. Es wäre somit für ICO-Investoren möglich gewesen, Ihr Investment um das 157-fache zu steigern. Aus 10.000 USD Investment wären damit 1,57 Millionen USD-Dollar geworden. Obwohl sicherlich nur wenige Investoren den optimalen Ausstiegspunkt getroffen haben, zeigt sich dadurch schnell, dass Tron in der Vergangenheit ein unheimlich gutes Investment war. Sein höchstes Handelsvolumen erreichte die Kryptowährung am 4. Januar 2018 mit fast 4 Milliarden USD, die an diesem Tag durch Tron gehandelt wurden.

2019 pendelt Trons Marktwert aktuell knapp unter den Top 10 oder knapp außerhalb. Mit einer Preisspanne von 0,015-0,025 USD pro Token, ist TRX damit noch weit von seinem Allzeithoch (0,30$) entfernt. Im Angesicht des Bärenmarktes 2018, ist das natürlich kaum verwunderlich. Für Investoren ist Tron daher gleich doppelt interessant. Ein starker Kryptocoin zu einem historisch günstigen Preis ist einfach ein verlockendes Spiel mit dem Glück.

Die Personen hinter der Tron Foundation

CEO Justin Sun

Wer sich mit Tron beschäftigt, wird nicht um den schillernden und teilweise kontroversen Justin Sun herumkommen. Justin Sun ist ein chinesischer Entrepreneur, der es mit Tron auf die Forbes Top 30-Liste der einflussreichsten Entrepreneure im Verbrauchertechnologie-Sektor geschafft hat.

Besonders interessant in Hinblick auf Kryptowährungen ist Justins zweijährige Arbeit (2013-2016) als Berater für Ripple (XRP). Aktuell ist Sun CEO der Tron Foundation und CEO von BitTorrent Inc., dem bis dato prestigeträchtigsten ICO-Projekt auf Tron-Basis. Mit fast 400.000 Followern auf Twitter gehört Sun zudem zu den einflussreichsten Influencern in der Kryptoszene, dem viele Investoren aufgrund seiner langjährigen Branchenerfahrung Gehör schenken.