Chainlink kaufen I in 5 Minuten zum LINK-Investor I Einsteiger-Anleitung 2020

Chainlink (LINK)

Chainlink kaufen mit Kreditkarte – 5 Minuten

Du willst nicht viel Zeit verschwenden und herausfinden, wie Du so schnell wie möglich in LINK investieren kannst? In diesem Fall empfehlen wir Dir das Chainlink kaufen mit Kreditkarte auf der beliebten Kryptobörse Binance. Im Folgenden findest Du eine entsprechende Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Du in nur 5 Minuten Deine ersten Chainlink besitzen kannst:

  1. Registriere Dich auf der Kryptobörse Binance.com.
  2. Gehe auf „Funds” und dann auf „Deposits”.
  3. Gehe auf „Buy BTC & ETH with credit card” in der oberen rechten Ecke der Webseite.
  4. Gib an, wie viel BTC oder ETH Du kaufen willst und klicke anschließend auf „Buy now”.
  5. Halte Dich zum Abschließen der Transaktion an die Anweisungen des Zahlungsanbieters.
  6. Gehe auf „Exchange“ oben links auf der Webseite.
  7. Wähle das entsprechende Handelspaar (BTC/LINK oder ETH/LINK) aus.
  8. Gib ein, wie viel LINK Du kaufen willst und klicke anschließend auf „Buy now“.
  9. Schon bist Du frischgebackener LINK-Investor!

JETZT KAUFEN

Chainlink kaufen auf Binance

Chainlink kann auf den meisten reputablen Kryptobörsen gekauft werden. Meist werden dabei die Handelspaare LINK/BTC, LINK/ETH und LINK/USDT angeboten. Das einzig verfügbare Fiat-Handelspaar LINK/EUR ist lediglich auf der europäischen Kryptobörse CoinMetro verfügbar.

Wir empfehlen durch die guten Sicherheitsmaßnahmen und den großen Einfluss auf den Markt die beliebte Kryptobörse Binance zum Chainlink kaufen (hier der sichere Link).

Binance bietet seine Dienstleistungen in zahlreichen Ländern weltweit an. Einige sind allerdings vom Handel ausgeschlossen. Prüfe daher zunächst auf der offiziellen Binance Webseite, ob Du in Deinem Land auf der Börse handeln kannst.

Schritt 1 – Registrieren

Die Registrierung auf Binance ist ziemlich einfach und in wenigen Minuten durchführbar.

Schritt 2 – Konto einrichten

Um die Möglichkeiten der Börse voll auszuschöpfen, solltest Du mit der KYC-Prüfung (Know-Your-Customer) dabei direkt Deine Identität verifizieren. Schließlich kannst Du ohne diese Verifizierung zwar handeln, aber nur einen bestimmten Betrag einzahlen und abheben.

Für die KYC-Prüfung musst Du Binance während der Registrierung lediglich ein entsprechendes Identifikationsdokument senden. Kurz danach wird Dein Binance-Konto verifiziert und die für Neukunden aktive Begrenzung des einzahlbaren und abhebbaren Betrages aufgehoben.

Nun kannst Du entscheiden, ob Du Dein Konto zusätzlich mithilfe von 2-Faktor-Authentifizierung (2FA) oder SMS-Authentifizierung schützen möchtest. Auch hierbei besteht seitens der Webseite keinerlei Zwang. Die Nutzung dieses Angebots ist zum Schutz Deiner Assets allerdings durchaus ratsam.

Schritt 3 – Geld einzahlen

Hast Du Dein Binance-Konto erfolgreich angelegt und die gewünschten Sicherheitsmaßnahmen aktiviert, musst Du, um mit dem Handeln loslegen zu können, nur noch BTC (oder auch ETH) einzahlen.

Schritt 4 – Chainlink kaufen

Anschließend kannst Du Dein Handelsmenü besuchen, indem Du oben links auf „Exchange“ klickst. Hierbei kannst Du Dich grundsätzlich zwischen zwei Interfaces (Basic oder Advanced) entscheiden.

Ist Deine Wahl auf das Basic Interface gefallen, dann wird Dir rechts auf der Börse eine Liste mit den verfügbaren Handelspaaren angezeigt. Gib hier das Handelspaar LINK/BTC in die Suchleiste ein und wähle das Handelspaar anschließend aus. Du wirst nun Deine Kauf- und Verkaufsaufträge, Deine Handelshistorie und eine graphische Darstellung Deines Handelsvolumens sehen.

Generell stehen Dir zum Chainlink kaufen auf Binance zwei Optionen zur Verfügung:

  1. Link kaufen mithilfe einer „Limit Order“
  2. Link kaufen mithilfe einer „Market Order“

Erstellst Du eine Limit Order, dann kannst Du Deinen gewünschten Kaufpreis und die Anzahl der Link-Token einstellen, die Du gerne kaufen würdest. Klicke, sobald Du diese Angaben gemacht hast, einfach auf „Buy LINK“ und Deine Bestellung wird ausgeführt, sobald jemand Link zu dem von Dir eingestellten Preis verkaufen will.

Market Orders sind dagegen noch etwas unkomplizierter, da Du mit ihnen sofort LINK kaufen kannst. Erstellst Du eine Market Order, dann musst Du lediglich angeben, wie viele LINK-Token Du kaufen willst. Der LINK-Kauf wird anschließend sofort zum aktuellen Preis ausgeführt.

Beachte allerdings, dass das Ausführen der Bestellung und die Bearbeitung der Transaktion etwas Zeit in Anspruch nimmt. Schon wenig später wirst Du allerdings stolzer Besitzer Deiner ersten LINK-Token sein.